AQUÆ
Original

Gut leben: 4 Sammlertaschen

Lesezeit: <1 Minute

Taschensammler

Im ersten Buch Carl Honoré interessiert sich für die Meinungsströmung "Slow", die sich dafür einsetzt, das Leben zu verlangsamen, um besser zu leben, was insbesondere dank der "Slow Food" -Bewegung bekannt ist. Der zweite, geschrieben von Dominique Loreaupräsentiert die Zen-Lebensweise, die sich aus der japanischen Lebenskunst ergibt, als Werkzeug, um Gleichgewicht und Glück zu erreichen. 3 Kifs pro Tag (und andere von der Wissenschaft empfohlene Rituale, um das Glück zu kultivieren) de Florenz Servan-Schreiber basiert auf positiver Psychologie oder Wissenschaft des Glücks.

Schließlich der vierte, Vertraue dir selbstist ein Leitfaden von Isabelle Fillozat zum besseren Verständnis der Reaktionen gedacht.

Lesen Sie auch ...

Exklusiv: Interview mit April Fools

TEAM AQUAE

Auf einer Mission an Bord der Terrible!

TEAM AQUAE

Rose Island: eine Republik am Meer

TEAM AQUAE
Übersetzen "
X