fbpx
AQUÆ
Bildvorgabe
Telex Tourismus

Von 3D bis zum Surfbrett in Seetang und recycelten Fischernetzen

Lesezeit: <1 Minute

Umweltfreundliche Surfbretter so effizient wie solche aus Erdöl zu machen, ist die Herausforderung, der sich zwei junge Unternehmer mit Sitz in Douarnenez stellen. Das Konzept ihrer Firma 3FLD basiert auf einem 3D-Druck, einer Matrix aus Grünalgen aus Strandung und gebrauchten Fischernetzen sowie einer Schichtung aus Flachs. Alles in einem Kurzschluss, der das lokale bretonische Know-how fördert. Die Produktion könnte Anfang 2021 beginnen.

Lesen Sie auch ...

Kate Winslet, Königin des Freitauchens 

TEAM AQUAE

Bedrohung für Pinguine

TEAM AQUAE

Paraná-Paraguay: Neue Flussautobahn

Lucie Lefebvre
Übersetzen "
X